Unkräuter-Informationskarte 

 

Eine zunehmende Zahl von Unkräutern ist in Deutschland akut gefährdet und einige von ihnen sind in den letzten Jahren so selten geworden, dass sie aktuell vom Aussterben bedroht sind. Einige sind bereits ausgestorben. In Ergänzung zum dringenden Schutz von Lebensräumen setzt das UkIz im Unkräuter-Informationskarten Projekt Maßnahmen zum Erhalt dieser Arten um, für deren Erhalt Deutschland global eine hohe Verantwortung hat. 

 

 

 

Die sUche nach der Seltenen Sumpf-brennnessel

 

 

Im August 2022 unternahm Patrick Will im Rahmen des Unkräuter-Informationskarten Projekts eine erste Forschungsreise. Ziel der Reise war es Bestände der seltenen Sumpf-Brennnessel Urtica kioviensis (oder auch Röhricht-Brennnessel/ Ukraine-Brennnessel) aufzuspüren und zu lokalisieren.